Mehr als eine mobile Praxis: Die Brückenbauer vom MedMobil

Stell Dir vor, Du bist krank und brauchst Hilfe. Du gehst zu einem Arzt, aber der schickt Dich wieder weg. Für Dich unvorstellbar. Für viele Wohnungslose in Stuttgart bittere Realität. Warum Wohnungslose oft nicht zum Arzt können Jakob Reineke von Ärzte der Welt hat viele dieser Fälle betreut. Heute hat er vier Mitarbeiter aus der […]

Gerannt, Geschwitzt, Geschafft – unsere Teilnahme beim B2Run

Den Zieleinlauf erlebe ich wie im Rausch. Beim Einlauf ins Olympiastadion spüre ich wie alle um mich herum nochmal schneller werden und alles aus sich herausholen. Auch ich nehme die letzte Kraft zusammen und sprinte, so gut es noch geht, die letzten 100 Meter im Stadion bis ins Ziel, wo mich die Schnelleren aus dem […]

Ärzte der Welt Topfavorit beim B2Run

Am 13. Juli 2017 findet der B2Run-Firmenlauf im Olympiapark in München statt. Unser Ärzte der Welt Team mit 16 Mitarbeitern, Ehrenamtlichen und Praktikanten wird in Expertenkreisen als Favorit gehandelt – als Favorit auf den inoffiziellen Titel „Sieger der Herzen“, denn wir wollen unsere Teilnahme mit einer Spendenaktion verbinden. Um auch läuferisch zu überzeugen, trafen wir […]

Ein Einblick in die Projektarbeit von Ärzte der Welt: Das Inlandstreffen

Zum ersten Mal überhaupt fand am 29. und 30. März 2017 ein Treffen mit Beteiligten aus fast allen Inlandsprojekten von Ärzte der Welt statt: Mitarbeiter/innen aus Hamburg, Berlin und München trafen sich in der Münchner Geschäftsstelle. Nur unser Mitarbeiter aus Stuttgart musste leider kurzfristig absagen. Es war meine erste Woche als Praktikantin im Bereich Inlandsprojekte […]

Aufstand der Leisen – im Namen der Menschlichkeit

Am Sonntag den 23. April 2017 trafen sich laut Veranstalter 1.500 Helfer und Interessierte zur Vollversammlung der Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe auf dem Marienplatz. Neben zahlreichen lokalen ehrenamtlichen Helferkreisen nahmen auch mein Kollege und ich im Namen von Ärzte der Welt an der Veranstaltung teil, um ein Zeichen für mehr Humanität im Umgang mit Geflüchteten […]