Äthiopien

Für Ärzte der Welt auf Reisen

September 2016 – Der Sommer, und mit ihm die Hauptreisezeit, neigt sich leider schon dem Ende. Für das Ärzte der Welt Team gilt dies glücklicherweise nicht, denn unsere Projekte in über 80 verschiedenen Ländern, wollen ganzjährig betreut und gelegentlich auch besucht werden. In diesem Artikel verraten euch drei Ärzte der Welt – Mitarbeiterinnen, wohin sie […]

Ärzte der Welt bildet Hebammen in Togo aus.

Direktor auf Reisen

Seit Januar hat Ärzte der Welt Deutschland einen neuen Direktor: François de Keersmaeker. Der studierte Jurist freut sich über die Aufgabe, Ärzte der Welt bei seiner beeindruckenden Entwicklung zu begleiten. Eine Projektreise führte den 53-Jährigen ins westafrikanische Togo. Ärzte der Welt führt dort ein Ausbildungsprogramm für Hebammen durch. Dort galt es einige Meilensteine zu bewältigen. 

Lara Brose half mehrere Wochen in Idomeni im Flüchtlingscamp.

22-Jährige hilft in Idomeni

Lara Brose ist ehemalige Praktikantin von Handicap International und stattete der Organisation im April einen Besuch ab. Die 22-Jährige war erst kürzlich in Griechenland auf Lesbos und Idomeni um sich vor Ort für Flüchtlinge in den Camps zu engagieren. Da sich Ärzte der Welt e.V. die Büroräume in der Geschäftsstelle in München mit Handicap International […]

Eine Reise nach Palästina

In unserer wöchentlichen Teamsitzung gab es letzte Woche ein ganz besonderes Highlight: Bettina Rademacher berichtete von ihrer Reise nach Palästina. Diese begann in Jerusalem und ging über den Gazastreifen bis nach Nablus, West Bank. Im  Gazastreifen  gibt es nur wenige Krankenhäuser, in denen eine Notfallversorgung möglich ist. Daher  schult Ärzte der Welt seit 3 Jahren […]