Um viele Erfahrungen reicher

In den letzten drei Monaten ihres Praktikums im Bereich Medien- und Öffentlichkeitsarbeit bei Ärzte der Welt drehte sich für Lena alles um Social Media, Jahresbericht und Bloggen. Sie recherchierte, fasste zusammen, fotografierte und textete. Was sie alles gelernt hat und ihr besonders viel Spaß an der Arbeit gemacht hat, haben wir sie im Interview gefragt: 5 Fragen […]

Ahmed Ibrahim

Weltflüchtlingstag:“Ich möchte etwas zurückgeben“

Ahmed Ibrahim ist 29 Jahre alt und kam vor zwei Jahren aus Eritrea nach Deutschland. Inzwischen hat er Deutsch gelernt und möchte sich für andere Flüchtlinge einsetzen: Er trifft Eleni Doulianaki, Koordinatorin des Münchener Projekts Ärzte der Welt mobil, und bietet sich spontan als Dolmetscher für Englisch, Französisch, Arabisch und Tigrinya an.

Ärzte der Welt bildet Hebammen in Togo aus.

Direktor auf Reisen

Seit Januar hat Ärzte der Welt Deutschland einen neuen Direktor: François de Keersmaeker. Der studierte Jurist freut sich über die Aufgabe, Ärzte der Welt bei seiner beeindruckenden Entwicklung zu begleiten. Eine Projektreise führte den 53-Jährigen ins westafrikanische Togo. Ärzte der Welt führt dort ein Ausbildungsprogramm für Hebammen durch. Dort galt es einige Meilensteine zu bewältigen. 

Praktikant(inn)en gesucht!

Aktuell sind wir auf der Suche nach Unterstützung für unsere Teams in der Geschäftsstelle und bei unserem Münchner Projekt open.med. Gesucht werden aufgeschlossene und engagierte Personen, die im Rahmen eines Praktikums die Arbeit in einer gemeinnützigen Organisation kennenlernen möchten. Dabei bietet Ärzte der Welt euch die Gelegenheit, die verschiedensten Aufgaben wahrzunehmen und wertvolle Erfahrungen zu […]