Ärzte der Welt bildet Hebammen in Togo aus.

Direktor auf Reisen

Seit Januar hat Ärzte der Welt Deutschland einen neuen Direktor: François de Keersmaeker. Der studierte Jurist freut sich über die Aufgabe, Ärzte der Welt bei seiner beeindruckenden Entwicklung zu begleiten. Eine Projektreise führte den 53-Jährigen ins westafrikanische Togo. Ärzte der Welt führt dort ein Ausbildungsprogramm für Hebammen durch. Dort galt es einige Meilensteine zu bewältigen.